Wiesn Trends 2017: Aufbrezelt wird!

O’zapft is! Seit 16. September geht’s auf der Theresienwiese in München wieder rund. Die feschesten Madln und Buam zelebrieren bei Weißwurst, Brezn und Unmengen an Bier das 184. Oktoberfest. Von 21. September bis 8. Oktober packen auch wir Wiener & Wienerinnen wieder unsere Lederhosen und Dirndln aus und feiern auf unserer eigenen Wiesn rund um den Prater. Die diesjährigen Trachtentrends dürfen deshalb hier bei mir nicht fehlen. Ich habe dir zusätzlich drei Dirndl-/Lederhosen-Outfitideen zusammengebastelt. Vielleicht spricht dich ja das ein oder andere Teil an!? Lass dich einfach inspirieren, viel Spaß!

Read More

ANY QUESTIONS? #1

Ich hab mich mal wieder zu einer neuen Serie inspirieren lassen. Und zwar finde ich das Konzept der „Fragen ohne Antwort“-Reihe in der deutschen Vogue sehr anregend. Dabei stellt in jeder Ausgabe eine ausgewählte, prominente Person 20 bis 24 Fragen, auf die aber nicht näher eingegangen bzw. geantwortet wird. Die Fragen regen zum Nachdenken aber auch zum gegenseitigen Austausch, z.B. mit dem Partner, der Familie oder Freunden, an. Find ich großartig und starte somit hier auf MaryJay mit „Any Questions?“ und verfolge damit das selbe Ziel. Beantworte dir meine Fragen doch einfach selbst oder tausche dich mit anderen darüber aus. Ich freue mich auch über deine Antworten als Kommentar. Here we go!

Read More

WRAP SKIRT: One Trend – Different Styles

Auf ins zweite Jahr unserer Bloggerserie und auf in die nächste Runde! Thema in diesem Monat: Wrap Skirt, Wrap Dress oder übersetzt Wickelrock bzw. Wickelkleid. Und es gibt auch wieder etwas zu feiern. (Mir ist durchaus bewusst, dass ich momentan jede Kleinigkeit feiere haha. :D) Du weißt ja bestimmt noch, dass eines meiner persönlichen Themen im April Minimalismus war. Im Zuge meines Umzuges wurde mir mal wieder schlagartig bewusst, wie viel Zeug ich eigentlich habe. Das meiste davon benötige ich gar nicht wirklich. Vieles habe ich dann verschenkt und online oder am Flohmarkt verkauft. Seither versuche ich meine Kaufentscheidungen, insbesondere in Bezug auf Kleidung, Accessoires, Beautyutensilien und Co, bewusster zu treffen. Und es gelingt mir ganz gut, denn mein letztes Modeteil habe ich am 5.7., also vor über einem Monat, gekauft. #lifegoals (->#schmäh)

Read More

NIEMAND DRY GIN: Gin -äh Sinn- des Lebens?

Sodale, dieser Beitrag wartet seit Monaten (oh ja, Monaten!) darauf endlich vollendet zu werden. It’s time!

Denn bereits im Mai durfte ich Torben und Sebastian, die kreativen Köpfe hinter Niemand Dry Gin, kennenlernen. In meinem Monats(s)talk hab ich dir bereits von ihnen berichtet und schon in Aussicht gestellt, dass das bestimmt nicht das letzte Mal war, dass du von ihnen hier am Blog gelesen hast. Nachdem für meine Freunde und mich nun genug Zeit war Niemand ausgiebig zu testen, gibt’s heute hier von mir zwei sommerliche Rezepte mit dem Dry Gin und meine persönliche Geschichte zum Thema „Auf der Suche nach dem Gin des Lebens…“.

Read More

Trend-ABC: Flower Prints

Der letzte Beitrag ist einfach schon zu lange her. Es wird also endlich wieder Zeit für die nächste Trend-ABC-Runde. Vergangene Wintersaison waren sie schon ein absolutes Must-have und auch diesen Frühling und Sommer sind sie aus unseren Kleiderschränken kaum wegzudenken: Flower Prints. Egal ob auf dem Kleid, dem Rock, der Blouson-Jacke oder sogar auf dem Schuhstöckel, Blumenmuster kann man zurzeit einfach immer tragen. In alter Serienmanier habe ich dir wieder drei Outfits zum Trendthema zusammengestellt. Viel Freude beim Nachshoppen und -stylen.

Read More

Monats(s)talk: Juli

Ich bin dir noch einen Review vom vergangenen Monat schuldig. Dieser war für mich ziemlich intensiv, deshalb fiel es mir dieses Mal wirklich schwer diesen Beitrag zu schreiben. Manchmal schreiben sich Beiträge wie von selbst, dieser eben tut es nicht. *gg* Der Grund ist folgender: mein Juli war nicht so wie erwartet, aber mehr darüber weiter unten im Beitrag … 

Read More

Reading List: Summer

Bei mir gibt’s keinen Sommerurlaub ohne Bücher. Mindestens eines muss einfach mit in den wohlverdienten Urlaub. Dass ich eine kleine Leseratte bin, hab ich dir ja bereits verraten. Wunderlich, dass hier am Blog noch nie eine persönliche Reading List online gegangen ist. Fun fact: als ich zu bloggen begann (also vor drei Jahren), überlegte ich tatsächlich einen Bücher- ODER Fashionblog zu starten. 🙂 Mit kaffeepause4j startete ich dann einen Lifestyleblog, in dem es ziemlich oft um eine dritte Leidenschaft von mir ging: Kaffee. *gg* Aber wollen wir nicht vom eigentlichen Thema abschweifen. Heute also Premiere auf MaryJay: meine erste Reading List für dich, mit Büchern, die du diesen Sommer unbedingt noch lesen musst. Und ja, ich weiß, wir schreiben bereits August, aber das geht sich alles aus. 😛

Read More