Category

Personal

Category

Kinder, wie die Zeit vergeht! Mein Blog feiert im Juni 7-jähriges Bestehen. Ich kann es gar nicht glauben, dass er mich schon so lange begleitet. Insgesamt habe ich seit 2014 knapp 300 Artikel hier veröffentlicht. Das sind im Schnitt 40 Artikel pro Jahr. WOW!

Dabei begleitet mich mein Blog seit eh und je, durch besonders kreative Phasen, in denen ich dann schon einmal mehr Content liefere, aber auch durch besonders stressige oder herausfordernde Zeiten, in denen er dann meist zurückstecken musste.

Wer neugierig ist, findet übrigens den allerersten Artikel, der online gegangen ist, hier verlinkt. Zur Feier des Tages gibt’s

  • meine persönliche Liste an Dingen, die ich durch das Bloggen in den letzten Jahren gelernt habe,
  • ein Update, wie es mir MaryJay weitergeht UND, nach alter Tradition,
  • ein Gewinnspiel.

Jahreswende… die Zeit, in der wir in uns gehen, das Jahr, das wir hinter uns lassen, reflektieren und unsere Planungen für das darauffolgende Jahr starten. Mit dabei in der Regel jede Menge an Vorsätzen, von denen wir die Hälfte spätestens im Februar wieder vergessen haben. Häufig liegt das aber nicht daran, dass wir faul sind oder nur wenig Durchhaltevermögen haben. Viel mehr jagen wir den Idealen anderer nach und lassen uns von Dingen blenden, die für andere gut und “richtig” sind. Dabei ist es das Um und Auf sich selbst gut genug zu kennen, um zu wissen, was man wirklich will… für das nächste Quartal, das kommende Jahr oder vielleicht sogar für sein ganzes Leben. Wie findet man aber heraus wer man wirklich ist und für was man eigentlich brennt ohne gleich in einer Sinnkrise zu landen?

Kinder wie die Zeit vergeht! Spätestens in ein paar Wochen heißt es ab in die Badeklamotten. Zumindest hoffen wir einmal darauf, denn wie der Sommer 2020 in Anbetracht der derzeitig vorherrschenden Vorlagen tatsächlich aussehen wird, kann man wohl jetzt noch nicht genau abschätzen. Nichtsdestotrotz haben mich die vergangenen Wochen wohl eines gelehrt: ich bin faul geworden und habe viel zu wenig auf meinen Körper geachtet. Umso wichtiger ist es derzeit für mich dieses Thema aktiv anzugehen. Unterstützung bekomme ich von meiner neuen Smartwatch. 

Und alles begann am 13. März… By the way ein Freitag und so machte also Freitag der 13. ehrlicherweise mal seinem Ruf wirklich alle Ehre…

In meiner Serie Monats(s)talk erzähle ich dir von meinen Erlebnissen aus dem vergangenen Monat und teile Neuigkeiten rund um Events, Fashion und Beauty. In dieser Ausgabe dreht sich allerdings ausnahmsweise mal alles um das derzeit allgegenwärtige Thema Coronavirus.

Monats(s)talk ist zurück! Eine Serie, die ich Mitte 2016 ins Leben gerufen hatte und die bis Ende 2017 hier am Blog lief. In Monats(s)talk gebe ich dir einen Einblick, was mich das vergangene Monat über beschäftigt hat, welche Events ich besucht und welche neuen Produkte ich für mich entdeckt habe. Der Februar war zwar kurz, aber umso spannender. 🙂

In dieser Ausgabe:

*Personal: Messe-Survival-Kit

*Beauty: Neues von essie

*Personal: Fitnessdrama – Warum du mich nun öfter im Gym treffen wirst!

*Personal: Good bye Hashtagchefin

*Events im Februar

Monats(s)talk ist zurück! Eine Serie, die ich Mitte 2016 ins Leben gerufen hatte und die bis Ende 2017 hier am Blog lief. In Monats(s)talk verrate ich dir alles rund um neue Produkte, die ich für mich entdeckt habe, Fashion-Lieblinge, Flops des Monats, Must-Reads, Events, neue Szene-Hot-Spots und gebe einen Einblick, was mich das vergangene Monat über so beschäftigt hat.

In dieser Ausgabe:

*Jahresstart in Malta *Immobilien als Anlageform? *Beauty: Top und Flop *Fashion-Lieblingsteil *Travel: Urlaub in Teneriffa

Pin It