Summer in the City: Meine Top-Hotspots für Urlaubsfeeling mitten in Wien

Wien ist eine der schönsten und lebenswertesten Städte – wenn nicht sogar DIE schönste und lebenswerteste Stadt- Europas, da sind wir uns wohl alle einig. 🙂 Auch im Sommer hat die Stadt so einiges zu bieten. In diesem Sommer keine Urlaubsreise mehr geplant? Ich verrate dir meine Top 5 Locations, die dir Urlaubsfeeling mitten in der City garantieren. 

1.CopaBeach

 

CopaBeach Maryjay

Die ehemalige Copa Cagrana erscheint schon seit Jahren in neuer Aufmachung und mit neuem Konzept. So richtig herumgesprochen hat sich das wohl allerdings noch nicht. Gott sei Dank, sag ich da nur! Denn endlich gibt es auch ein Plätzchen an der Donau, das nicht überlaufen ist. Die (zum Teil brandneu angelegten) weitläufigen Wiesen- und Sandflächen laden zum verweilen ein und das ganz ohne Konsumentationszwang. Bring your own stuff oder hol dir Verpflegung je nach Gusto. Das Gastronomieangebot wechselt übrigens jedes Jahr. Garantiert ist, dass hier für jedermann etwas dabei ist.

Eine aktuelle Liste der diesjährigen Gastrobetriebe + aktuelle Öffnungszeiten (Achtung! bei Schlechtwetter sind die meisten geschlossen!) findest du auf der Webseite der Copabeach.

Insider Tipp: Wer den schönsten Sonnenuntergang Wiens sehen möchte, sollte dort unbedingt auch mal abends hin!

Weitere Eindrücke und Infos habe ich im Rahmen meiner „Wien-Serie“ für dich in diesem Artikel zusammengefasst: Wien 22 – Copabeach

Location:

U1 Donauinsel, Ausgang „Am Hubertusdamm“

 

2. Waterfront Kitchen (Hilton Vienna Danube Waterfront)

So richtiges Urlaubsfeeling kommt bei mir bei einem Essen in der Waterfront Kitchen im Hilton Hotel im 2. Bezirk auf. Die maritime Einrichtung, der Blick auf die Donau, die mediterrane Küche, top Service und das alles in einem Hotel, in dem man einem jeden Wunsch von den Augen abliest… Na, wenn da nicht Urlaubsstimmung aufkommt, dann weiß ich auch nicht!?

Location:

Handelskai 269, 1020 Wien

erreichbar z.B. mit U2 Stadion, Öffnungszeiten siehe Homepage

 

3. Marina Restaurant

Quasi nur wenige Meter weiter findet man das Marina Restaurant. Hier kann man bei Schönwetter ebenfalls direkt an der Donau dinieren. Geboten werden Fischspezialitäten, als auch Steak-Kreationen.

Sonntags wird während der Frühlings- und Sommersaision in der Zeit von 10 bis 15 Uhr in der Regel ein umfangreiches Brunchbuffet geboten. Achtung aufgrund der Covid19-Hygiene-Maßnahmen findet der Brunch derzeit NICHT statt. Zur Entschädigung gibt es unter der Woche ein Mittagsmenü zum unschlagbaren Preis von €8,50 bestehend aus Hauptspeise und Vor-/oder Nachspeise. (Stand Juli 2020!)

Das Lokal eignet sich auch hervorragend als Eventlocation. Einen Eventnachbericht zur Rock’n‘ Roll 50’s Beach Party im Marina Restaurant findest du  hier.

Location:

Handelskai 343, 1020 Wien

erreichbar z.B. über U2 Donaumarina (Ausgang Donaumarina), Öffnungszeiten siehe Homepage

 

4. Zur Alten Kaisermühle

Wo man mich definitiv auch gerne und oft im Sommer antrifft ist an der Alten Donau. Unlängst wurde ich dort auf das Restaurant „Zur Alten Kaisermühle“ aufmerksam. Tatsächlich kann man dort schon seit über 100 Jahren einkehren. Ein bisschen in die Jahre gekommen ist das Lokal in der Tat, aber das urige Flair garantiert auf alle Fälle Kurzurlaubsfeeling am „See“… also es fühlt sich an wie Kurzurlaub am See, tatsächlich liegt es allerdings an der Alten Donau. 🙂 Als Spezialität des Hauses gelten die Spareribs. Neben traditionell österreichischer Küche finden sich auch mediterrane Gerichte auf der Speisekarte.

Nach dem kaiserlichen Dinieren am besten ein Boot mieten (es gibt gleich zwei Verleihe in Fußnähe) und die Alte Donau unsicher machen. Baderegeln nicht vergessen! -> Schwimme nie mit überfülltem Magen! 😛

Location:

Fischerstrand 6, 1220 Wien

erreichbar z.B. über U1 Alte Donau

 

5. Das Badeschiff

Credits: Badeschiff Wien

Den ganzen Tag am Pool hängen? Ja, bitte! Wem Wildbaden nicht so liegt, dem kann ich abseits der vielen Freibäder das Badeschiff Nähe Schwedenplatz empfehlen. Hier kann man die Sonne auf den Sonnendecks genießen und sich zwischenzeitlich im Pool abkühlen. Ein breites Angebot an Speis und Trank gibt’s ebenfalls. Im Cafe/Restaurant gibt es jeden Tag ein traditionelles Gericht aus einem anderen Land. Jeden Sonntag findet dort ab 11 Uhr auch ein Brunch statt.

In der „Craftkammer“ stehen dir über 30 Biersorten zur Auswahl. Aber auch Cocktail-Freunde werden hier auf ihren Genuss kommen. Außerdem findet sich am Badeschiff Wiens erstes Fischkonserven-Restaurant. Whaaattt??? Ohhh ja! 😛

Und das Ganze, wie der Name schon verrät, auf einem Schiff.

Das Badeschiff ist frei zugänglich. Für die Poolbenutzung löst man eine Tageskarte.

Location:

Franz-Josefs-Kai 4, 1010 Wien

öffentlich erreichbar über U1 und U4 Schwedenplatz , Öffnungszeiten siehe Homepage 

 

Hast du auch Hotspots in der City, bei denen du so richtig in Urlaubsstimmung kommst?

Ich freue mich auf deine Empfehlungen!

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.