Meine Must-haves im August

So professionelle Kaffeetrinker wie ich 😛 sind während ihrer Kaffeepause immer sehr offen für Multitasking. Während mein Nespressokaffeetschi von mir Schluck für Schluck genossen wird, schreibe ich an einem Blogartikel, lese den neusten Klatsch und Tratsch, telefoniere mit Freundinnen um den neusten Klatsch und Tratsch aus dem Freundeskreis zu erfahren (natürlich alles gleichzeitig! :D) ODER so wie heute: packe meinen Koffer für einen -hoffentlich wunderbaren- Strandurlaub in Kreta UND suche noch nebenbei nach brauchbaren Videos auf Youtube, die zeigen wie man platzsparend seinen Koffer packt oder anders gesagt: wie man so viel Zeug wie nur möglich in seinen Koffer reinbekommt, freilich ohne die 23kg-Freigepäckgrenze zu überschreiten.

Im Hinblick auf meinen Kretaurlaub, hier meine Must-haves im August:

  • Mein Top-Magazin:

die Style up your Life Sommer Ausgabe: 220 Seiten voll mit Fashion und Beauty… leider auch zugegeben viel Werbung dazwischen, aber die kann manchmal auch ganz interessant sein, also halb so schlimm.

Style up your life Sommer

  • er muss einfach auch dieses Monat erwähnt werden: der Amazon Kindle Paperwhite

für meinen Kretaurlaub habe ich mir folgende Bücher bereits geladen:

Das Lied von Eis und Feuer: Sturm der Schwerter Band 5 – George R.R. Martin (ja, ich gestehe auf diesem Weg hochoffiziell dass ich großer, großer Game of Thrones Fan bin… so jetzt wisst ihrs :-))

Ein ganzes halbes Jahr – Jojo Moyes

Kindle Paperwhite

  • Auch dieses Monat gibt’s wieder einen Lieblingsnagellack, den ich wahnsinnig gerne trage:

peach daiquiri (#72) von essie; bitte vergesst nicht eure Nägel vor Verfärbungen zu schützen! Benutzt unbedingt einen Unterlack z.B. den „all in one base“ oder den „grow stronger“ von essie

Essie Must-have-Nagellacke Sommer

  • einen sehr angenehmen Sonnenschutz bietet:

Dry Protection feines Sonnenschutz-Spray von Garnier Ambre Solaire LSF 30 (gibt’s auch mit LSF 20 oder 50)

auch wichtig: die Lippen zu schützen, meine sind besonders anfällig und brennen unheimlich nach langem Sonnenbaden ohne Schutz, also hab ich mir aus der Apotheke den Lippen-Sonnenstick von Avene LSF 30 wasserfest geholt – topp! kann ihn nur empfehlen!

Ambre Solaire und Avene Must-haves August

  • ein neuer Bikini darf’s auch wieder sein:

ich bin ja sonst die typische „oh, ein schwarzes Bikinioberteil, das brauch ich unbedingt!“-Käuferin, obwohl ich mindestens schon drei oder vier besitze. Heuer bemühte ich mich  zu „hellerem“ zu greifen und seht was ich mir gefunden habe:

Bikini Intersport Must haves august

 

Beide Teile sind von Firefly, gehören eigentlich nicht zusammen, ich hab sie aber so kombiniert…

  • high und bequem-mein Lieblingsschuh:

in diese Schuhe habe ich mich sofort verliebt… definitiv kein Fehlkauf und das Geld wert!

Tommy Hilfiger Emery Wedge

Tommy Hilfiger Schuhe Must haves August

  • meine Lieblingstasche im August:

Orange hat eigentlich nie, nie, nie zu meinen Lieblingsfarben gehört, ABER diesen Sommer hat sie es mir (endlich) angetan. Seit 2012 „Tangerine Tango“ als Pantone Farbe des Jahres galt, taucht die orange-rote-Kombi immer häufiger in unsren Kleiderschränken auf. Auch unsre Fingernägel durften sich die letzten Sommer damit schmücken.

Daher meine Lieblingstasche im August:

Clutch orange H&M Must haves August

 

Da ich die Tasche schon länger besitze und es sie aktuell nicht mehr im Handel gibt, hier einige ähnliche Modelle zum Nachshoppen:

GirlyHandbag über Amazon

Rebecca Minkoff Mini 5 Zip Peachy über Fashionette

 

 

  • Der Ort an dem es in Wien afterworks so richtig heiß her geht:

ALBERT&TINA immer mittwochs im Juli und August von 19 bis 23 Uhr auf der Bastei der Albertina. Eintritt frei! Es gibt erfrischende Getränke und DJ’s aus Wien, Graz und Hamburg (!) sorgen für den passenden Sound zum abendlichen Relaxen.

Ab 23 Uhr wird am Karlsplatz im „Heuer“ weitergefeiert!

albert&tina Must visit event August vienna

 

Was sind eure „Must-haves“ für den August? Ich freue mich auf eure Empfehlungen 🙂

 

____________________________

Dieser Beitrag entstand vor dem Relaunch meines Blogs und ging noch unter der alten Domain kaffeepause4j online. 

 

1 Comment

  1. Kathi 17. August 2014 at 15:04

    Ich würde sagen Albert&Tina sehen uns sicher noch in den nächsten Wochen 😉

    Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.