MaryJay wird 4: Das war mein vierter Bloggeburtstag!

Aufmerksamen Leser und Leserinnen ist es nicht entgangen, dass ich Mitte Juni bereits meinen vierten Bloggeburtstag hatte. Bei einem mega Gewinnspiel konnten drei LeserInnen einen netten Sommerabend gemeinsam mit mir in Wien gewinnen, inklusive Make-up by Karin van Vliet, Pub Tour powered by Frynx und einem kleinen Goodie Bag. 

Oh Mann, wie habe ich mich auf diesen Abend gefreut und dann hat auch noch das Wetter so herrlich mitgespielt. 🙂

Ein top Programm stand vergangenen Dienstag auf dem Plan:

Gemeinsam mit den Gewinnerinnen fand ich mich am Abend im Make-up Studio der wunderbaren Karin van Vliet ein. Karin höchstpersönlich kümmerte sich um unser Make-up und machte uns für den anstehenden Abend ready. Fotograf Moritz von „Scheer a moment“ hat einige schöne Momente für uns festgehalten:

Bloggeburtstag MaryJay_

Karin Van Vliet Vienna

KarinvanVliet Makeup

MaryJay KarinvanVliet

MaryJay Bloggeburtstag

Karin van Vliet Make up

Mekup by KarinvanVliet Vienna

Karin van Vliet Make up

MaryJay_©moritzscheer

MaryJay wird vier

Aufgehübscht und voller Motivation ging es dann weiter zum Copa Beach. Dort gönnten wir uns in der Stoli Mule Bar von Andi Trattner den ein oder anderen (upsi) Moscow Mule. Sehr empfehlen kann ich dir den Watermelon Mint Mule. Mit der App „Frynx – free drinks kannst du dir diesen dort übrigens kostenlos sichern. App am Handy installieren, anmelden und pro Tag ein kostenloses Getränk in einer der zahlreichen Partnerbars sichern. Mit dem Code „maryjay_at“ kannst du die App ein Monat lang kostenlos testen. Stößchen!

Gut gelaunt aber auch ziemlich müde ging’s dann allmählich wieder ab nach Hause.

Ich danke den Mädels Jen, Bettina und Kathi recht herzlich dafür, dass ihr so gebührend mit mir gefeiert habt und für diesen wirklich sehr, sehr netten Abend.

Danke auch an Karin van Vliet, Moritz Scheer und dem Frynx-Team für eure Unterstützung!

 

Fotocredits: Moritz Scheer

_____________________

PRODUKTPLATZIERUNG

Mehr darüber liest du in „Transparenz„!

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.