SILENT SPA: Therme Laa an der Thaya

Vergangenen Sonntag durfte ich über Jollydays.at das Angebot Silent Spa der Therme Laa an der Thaya für dich testen. Das Angebot kam mir gerade recht, denn die vergangenen Wochen waren sehr arbeitsreich und intensiv für mich. Ein bisschen Entspannung konnte ich also gut gebrauchen. 😉

Premium Day Spa „Silent Spa“

Silent Spa Therme Laa

Das Angebot:

  • Thermentag  im „Silent Spa“ für 2 Personen 
  • Zutritt nur für Gäste ab 16 Jahren
  • Öffnungszeiten: MO – SO 9-20 Uhr, Gesamtdauer ca. zehn Stunden
  • Frühstücksbuffet von  9-12 Uhr (Sonntags sogar bis 14 Uhr)
  • den ganzen Tag über: Selbstbedienungsbar mit zahlreichen Sonnentor-Teesorten, Fruchtsäften, frischem Obst und Knabbereien wie Nüssen, Kernen und Trockenobst
  • Nachmittagskuchen (14-16:30 Uhr)
  • Liegenservice
  • Leih-Badetasche, -Bademantel und -Handtücher, Badeschuhe als Geschenk
  • reservierte Liege (mit persönlichem Safe)
  • Tablet (Entertainment, Onlinebuchung, Onlinemagazine und -zeitungen) mit Kopfhörern
  • Sauna und Bewegungszeremonien
  • -15% auf Massagen & Kosmetik-Behandlungen
  • Bibliothek (Magazine, Bücher, Zeitungen)
  • Shampoo, Bodylotion & Handcreme in Duschen und Garderoben
  • Backgammon, Schach und weitere Spiele
  • Nutzung der öffentlichen Therme und Saunawelt
  • kostenfreier Parkplatz für die Zeit des Aufenthalts

 

Komfort auf höchstem Niveau

Silent Spa Angebot Therme Laa

Anreise:

Die Therme Laa an der Thaya ist von Wien aus super flott öffentlich erreichbar. Mit der S7 bzw. S2 von Wien Mitte, Praterstern, Handelskai oder Floridsdorf erreichst du die Therme in ca. 1,5 Stunden ohne Umstieg. Zu Fuß sind es dann noch 5-10 Minuten bis zur Therme. Als Hotelgast kann man sich übrigens auch einen kostenlosen Shuttleservice vom Bahnhof zur Therme bestellen, aber bei der geringen Distanz und unseren jungen Jahren nicht wirklich notwendig. 😛 Mit dem Auto benötigst du von Wien aus auch ca. eine Stunde.

Achtung! Das Silent Spa hat unabhängig von der Therme einen eigenen Eingangsbereich. Diesen findest du wenige Meter und Gehminuten rechts vom Haupteingang entfernt. Leider war das direkt vor Ort zu wenig beschildert, weshalb wir beim Hauptschalter erst einmal nachfragen mussten. Vor allem an den Wochenenden ist die Therme gut besucht. Es kann deshalb schon mal vorkommen, dass sich vorm Haupteingang Warteschlangen bilden. Also nicht abschrecken lassen. Der Eingang zum Silent Spa befindet sich rechts.

Da man das Premium Day Spa ausschließlich mit Reservierung und nach aktueller Verfügbarkeit nützen kann, ist es notwendig, dass du zu allererst deinen Jollydays-Gutschein über die Webseite von Jollydays einlöst. Danach kannst du direkt auf der Homepage des Silent Spas die Verfügbarkeit des Wunschdatums, an dem du das Angebot einlösen möchtest abrufen und dir gleichzeitig zwei Liegen reservieren. Einfach „Bezahlung vor Ort“ dabei angeben. Dein Jollydaysticket gilt dann als Bezahlung, also dieses unbedingt mitnehmen.

Angekommen an der Silent Spa Rezeption checkst du also mit deinem Jollydaysticket und deiner Liegenreservierung ein. Die netten Damen und Herren dort geben dir eine Übersicht über die Räumlichkeiten, obendrein gibt es einen kleinen Welcomedrink. Wer möchte kann sich hier auch Tablets und Kopfhörer ausborgen, auch Massagen und Kosmetikbehandlungen sind hier zu buchen.

Tipp! Als Silent Spa Kunde bekommst du -15% auf Massagen und Kosmetikbehandlungen. Diese am besten über die Webseite der Therme vorab reservieren oder ziemlich zeitnah zur Ankunft im Spa, da heiß begehrt und schnell ausgebucht. Wir haben nämlich leider keine Behandlungen mehr ergattern können. 🙁

Triffst du mit deinem Jollydaysticket erst nach 11 Uhr in der Therme ein, ist dies unbedingt telefonisch an der Rezeption im Silent Spa bekanntzugeben. Es zahlt sich aber definitiv aus möglichst früh dort zu sein. (mehr Zeit das ganze Angebot zu genießen <3)

 

„Nichts tun müssen. Nur da sein. Die Augen schließen…“

Therme Laa an der Thaya

Leihbadetasche, -Bademantel, -Handtuch und Badeschuhe sind für dich bereits in deinem verschließbaren Schrank in einer der beiden Umkleideräumen vorbereitet. Benötigst du andere Größen bei Bademantel oder -schuhe, gibt einfach an der Rezeption Bescheid, sie tauschen sie für dich natürlich aus. Dein Schrank lässt sich mit einer Chip-Armbanduhr verschließen.

Du findest wirklich fast alles vor Ort. Angefangen bei den erwähnten Entertainmentangeboten, Büchern und Zeitschriften über Duschlotion, Shampoo, Handcreme, Haarföhn und Damenhygieneartikel. Das einzige, das du mitbringen musst, ist Badebekleidung. Ich empfehle dir (vor allem den Damen *gg*) außerdem mitzubringen: eine Bürste und natürlich etwas in dem du deine nasse oder feuchte Badebekleidung nach Hause transportieren kannst. (Hab ich nämlich vergessen und meine Badebekleidung dann dort beinhart trocken geföhnt 😀 :D) Wem es ein Bedürfnis ist, der nimmt natürlich auch Make-up und Co mit.

Wertgegenstände kannst du natürlich im eigenen verschließbaren Schrank in den Umkleiden als auch im Safe neben deiner Liege aufbewahren.

Und dann heißt’s endlich für ein paar Stunden das tolle Ambiente und die herrliche Stille genießen. Hierzu lasse ich einfach mal ein paar Bilder für sich sprechen: <3

Impressionen:

Silent Spa Therme Laa an der Thaya

Premium Day Spa Therme Laa an der Thaya

Silent Spa Jollydays

Silent Spa Entertainment

Sonnentor-Teebar

Silent Spa Verpflegung

Silent Spa Therme Laa Auszeit

Vergiss nicht dich am reichhaltigen Frühstücksbuffet oder dann etwas später am Kuchenbuffet zu bedienen. Das Tagesangebot beinhaltet bereits reichlich Verpflegung (siehe „Angebot“ weiter oben im Text). Für weitere Getränke, Speisen (es gibt auch die Möglichkeit dort quasi Mittag zu essen) etc. wird verrechnet. Fällt hier etwas an, wird es am Ende des Besuches, an der Rezeption verrechnet, d.h. du brauchst natürlich kein Bargeld während du dich im Spabereich aufhältst. Bist du neugierig geworden?

-15% Entspanntes Thermen-Erlebnis im Silent Spa

Silent Spa Premium Day Spa

Du willst auch einen entspannten Tag im Premium Day Spa genießen oder weißt vielleicht jemanden dem du eine besondere Freude damit bereiten kannst?

Dann habe ich heute auch noch ein besonderes Goodie für dich, denn bis 31.12. 2017 bekommst du bei mir -15% Rabatt auf das Jollydaysangebot zu Silent Spa.

Ich finde dieses Angebot lässt sich auch wunderbar zu Weihnachten verschenken. Was meinst du?

*******

Hast du noch Fragen zum Aufenthalt im Silent Spa, dann melde dich doch einfach bei mir!

Ich freue mich von dir zu lesen!

 

______________

* Sponsored Post: Die Tickets zum Angebot wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt!

8 Comments

  1. Uschi 1. November 2017 at 14:13

    Danke!
    Silent Spa schon gekauft 🙂
    Uschi

    Reply
    1. Jasmin 1. November 2017 at 14:14

      Hallo Uschi 🙂 das freut mich aber! Ist wirklich toll dort! <3

      Reply
  2. Julie 3. November 2017 at 21:45

    Dein Beitrag kommt wie gerufen! Waren gestern in der Therme Laa, allerdings nur tagsüber, da das Hotel bereits ausgebucht war. Ich war dann sehr enttäuscht, dass es keinen wirklichen Ruheraum gab und wir haben dann gemeint, wir möchten gerne mal den Silent Spa ausprobieren. Vielen lieben Dank also für deinen Bericht und deine Tipps! Und nun schaue ich, ob ich den Gutschein gleich einlösen kann. 😀
    Liebe Grüße
    Julie

    Reply
    1. Jasmin 3. November 2017 at 21:59

      Freut mich zu lesen liebe Julie! Da das Silent Spa wirklich auch räumlich optimal von der Therme abgetrennt ist, bietet es echten Erholungsfaktor <3! Um diesen Preis kann man sich einen ganzen Verwöhntag schon mal gönnen :)! Erholt euch also schön! Alles Liebe,
      Jasmin

      Reply
  3. Kathrin 6. November 2017 at 9:40

    Klingt vielversprechend. Werde ich gleich mal bei Jollydays suchen…
    Danke für den Tipp!

    Reply
    1. Jasmin 6. November 2017 at 10:13

      Liebe Kathrin, das Angebot ist im Beitrag verlinkt 😉 gleich im ersten Satz einfach auf Silent Spa klicken, dann kommst du direkt zum Angebot 😉 Liebe Grüße

      Reply
  4. Pingback: Monats(s)talk: Oktober 17 - Mary Jay

  5. sisters, jeans and messy buns 22. November 2017 at 12:46

    sehr schöner beitrag, ich will schon ewig lange in diese therme fahren! du hast mich gerade wieder daran erinnert! vielen dank <3

    liebste grüße,
    katharina von SJMB

    Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.