WRAP SKIRT: One Trend – Different Styles

Auf ins zweite Jahr unserer Bloggerserie und auf in die nächste Runde! Thema in diesem Monat: Wrap Skirt, Wrap Dress oder übersetzt Wickelrock bzw. Wickelkleid. Und es gibt auch wieder etwas zu feiern. (Mir ist durchaus bewusst, dass ich momentan jede Kleinigkeit feiere haha. :D) Du weißt ja bestimmt noch, dass eines meiner persönlichen Themen im April Minimalismus war. Im Zuge meines Umzuges wurde mir mal wieder schlagartig bewusst, wie viel Zeug ich eigentlich habe. Das meiste davon benötige ich gar nicht wirklich. Vieles habe ich dann verschenkt und online oder am Flohmarkt verkauft. Seither versuche ich meine Kaufentscheidungen, insbesondere in Bezug auf Kleidung, Accessoires, Beautyutensilien und Co, bewusster zu treffen. Und es gelingt mir ganz gut, denn mein letztes Modeteil habe ich am 5.7., also vor über einem Monat, gekauft. #lifegoals (->#schmäh)

Read More

NIEMAND DRY GIN: Gin -äh Sinn- des Lebens?

Sodale, dieser Beitrag wartet seit Monaten (oh ja, Monaten!) darauf endlich vollendet zu werden. It’s time!

Denn bereits im Mai durfte ich Torben und Sebastian, die kreativen Köpfe hinter Niemand Dry Gin, kennenlernen. In meinem Monats(s)talk hab ich dir bereits von ihnen berichtet und schon in Aussicht gestellt, dass das bestimmt nicht das letzte Mal war, dass du von ihnen hier am Blog gelesen hast. Nachdem für meine Freunde und mich nun genug Zeit war Niemand ausgiebig zu testen, gibt’s heute hier von mir zwei sommerliche Rezepte mit dem Dry Gin und meine persönliche Geschichte zum Thema „Auf der Suche nach dem Gin des Lebens…“.

Read More

Trend-ABC: Flower Prints

Der letzte Beitrag ist einfach schon zu lange her. Es wird also endlich wieder Zeit für die nächste Trend-ABC-Runde. Vergangene Wintersaison waren sie schon ein absolutes Must-have und auch diesen Frühling und Sommer sind sie aus unseren Kleiderschränken kaum wegzudenken: Flower Prints. Egal ob auf dem Kleid, dem Rock, der Blouson-Jacke oder sogar auf dem Schuhstöckel, Blumenmuster kann man zurzeit einfach immer tragen. In alter Serienmanier habe ich dir wieder drei Outfits zum Trendthema zusammengestellt. Viel Freude beim Nachshoppen und -stylen.

Read More

Monats(s)talk: Juli

Ich bin dir noch einen Review vom vergangenen Monat schuldig. Dieser war für mich ziemlich intensiv, deshalb fiel es mir dieses Mal wirklich schwer diesen Beitrag zu schreiben. Manchmal schreiben sich Beiträge wie von selbst, dieser eben tut es nicht. *gg* Der Grund ist folgender: mein Juli war nicht so wie erwartet, aber mehr darüber weiter unten im Beitrag … 

Read More

Reading List: Summer

Bei mir gibt’s keinen Sommerurlaub ohne Bücher. Mindestens eines muss einfach mit in den wohlverdienten Urlaub. Dass ich eine kleine Leseratte bin, hab ich dir ja bereits verraten. Wunderlich, dass hier am Blog noch nie eine persönliche Reading List online gegangen ist. Fun fact: als ich zu bloggen begann (also vor drei Jahren), überlegte ich tatsächlich einen Bücher- ODER Fashionblog zu starten. 🙂 Mit kaffeepause4j startete ich dann einen Lifestyleblog, in dem es ziemlich oft um eine dritte Leidenschaft von mir ging: Kaffee. *gg* Aber wollen wir nicht vom eigentlichen Thema abschweifen. Heute also Premiere auf MaryJay: meine erste Reading List für dich, mit Büchern, die du diesen Sommer unbedingt noch lesen musst. Und ja, ich weiß, wir schreiben bereits August, aber das geht sich alles aus. 😛

Read More

Wien 22: CopaBeach

Uiuiui dieser Beitrag hat auf sich warten gelassen -> I’m sorry! Ein paar KollegInnen und ich wurden vergangene Woche von der Stadt Wien eingeladen den neuen CopaBeach und die diesen Sommer dort ansässigen Lokalitäten kennenzulernen. Eindrücke von diesem wirklich gelungenen Abend gab’s natürlich auch in meinen Instastories. Vielleicht hast du sie ja zufällig gesehen!? Nichtsdestotrotz muss ich dir auch hier am Blog von dieser atemberaubenden Location auf der Wiener Donauinsel berichten, denn die Betreiber der dortigen Lokale haben sich für uns wirklich ins Zeug gelegt und sich einiges überlegt, um uns in wenigen Stunden das einzigartige Flair, das dort am CopaBeach herrscht, zu vermitteln. So viel kann ich schon verraten: das ist ihnen sichtlich gelungen.

Ich nutze diesen Beitrag übrigens auch gleich um eine neue Serie hier am Blog einzuführen. In meiner „Wien“-Serie stelle ich dir zukünftig regelmäßig Locations in den unterschiedlichsten Bezirken vor, die mich begeistern bzw. die ich dir nur herzlichst empfehlen kann. Man darf gespannt sein! *gg*

Aber nun back to topic!

Read More

Ich bin dann mal offline!

Die letzten Wochen habe ich ziemlich viel Zeit mit Lesen verbracht. Wer mich länger kennt, weiß, dass ich eine absolute Leseratte bin. Normalerweise zumindest, denn in den letzten Monaten kam mein Lieblingshobby einfach viel zu kurz. Für die Sommermonate hatte ich mir aber fest vorgenommen, Bücher zu lesen, die schon seit Ewigkeiten in meinem Bücherregal stehen und nur darauf warteten endlich gelesen zu werden. Auch einige alte Schmöker schrieen förmlich danach, ein zweites oder drittes Mal gelesen zu werden, aber dazu später mehr.

Read More

STRAW BAGS: One Trend – Different Styles

Dieses Wetter da draußen schreit förmlich nach diesem Outfit, das ich dir heute zeige, denn es ist tatsächlich mein optimales Sommeroutfit und dieses Mal gibt’s auch eine ganz lustige Story dahinter.

Aber zunächst einmal muss ich auch erwähnen, dass es in diesem Monat eigentlich etwas zu feiern gibt. Unsere Bloggerserie „One Trend – Different Styles“ feiert nämlich tatsächlich einjähriges Bestehen. Ja, ja, so schnell vergeht die Zeit.

Read More