Meine MUST-HAVES im Juli

Keine Sorge ich habe euch nicht vergessen, meine Lieben. Wir haben nur die letzte Woche Zuwachs bekommen (zwei kleine Katzenbabys <3) und um den müssen wir uns natürlich ausgiebig kümmern. So viel Zeit blieb da leider nicht für lange ausgedehnte Kaffeepausen…

M. übernimmt jetzt aber für mindestens eine Stunde „Babydienst“, also kann ich mich zurücklehnen und bei dampfend heißem schwarzen Kaffee über meine Must-haves im Juli sinnieren.

Schön dass es gerade begonnen hat zu regnen… da freut es mich gleich umso mehr über hübsche Nagellackfarben, Sonnencreme und Beachlektüre zu schreiben… Ich weiß nicht wies euch geht, aber ich tue mir die letzten Wochen so richtig schwer in Sommerstimmung zu kommen, aber was solls…

  • Meine Top-Magazine (definitiv zum „Verzehr“ in der Sonne geeignet):

die Juli-Instyle mit vielen Styleanregungen (besonders Röcke, egal in welcher Variation, werden toll in Szene gesetzt), einem Interview mit Jimme Choo Nichte und Kreativdirektorin Sandra Choi, Lena Gercke am Coachella, Stories über die Kardashians, Alex Skarsgard, Cameron Diaz, Bradley Cooper, Mila Kulis und Heidi Klum

GRAZIA (erscheint wöchentlich): Ausgabe 28 glänzt mit der Titelstory „Heidis Lover hat keine Lust auf ihre Kids“ und Topbeiträgen über Lena Gercke, „Justifer“, Frieda Pinto, Miranda Kerr und den coolsten Sale-Teilen; die neueste Ausgabe gibt’s seit gestern im Handel, ebenfalls Thema: Heidi Klum und Vito Schnabel; auch von Toni Garrn und Leo DiCaprio gibt’s Neues…

Instlye und GRAZIA perfekte Lektüre während des Sonnenbrutzelns
Instlye und GRAZIA perfekte Lektüre während des Sonnenbrutzelns
  • Mein Lieblingsnagellack im Juli:

der „cocktail bling“ von essie (#203)

hellgrau gilt zwar (noch) nicht unbedingt als Trendfarbe für den Sommer, mir hat er’s aber trotzdem angetan 🙂

  • Das It-Accessoire, das im Sommer in keiner Handtasche fehlen sollte:

der Amazon Kindle Paperwhite, hier super geschützt in meiner fuchsienpinkfarbenen Lederhülle

Amazon KIndle Paperwhite und Cocktail bling von essie
Mein Liebling der Paperwhite und „cocktail bling“ von essie
  • Mein Allroundgenie an heißen Tagen:

Nude Magique CC Cream Anti-Redness von L’oreal Paris

megaleichter Tragekomfort und kaschiert wie versprochen Rötungen der Haut

darunter trage ich immer eine dünne Schicht Skin Perfektion (ebenfalls von L’oreal) auf

  • Werkzeug für die Haarpracht, das auch heuer nicht fehlen darf im Sommer:

Syoss Glossing Glanzversiegelungsfluid: benutze ich immer für meine strapazierten Haarspitzen. Direkt nach dem Föhnen einarbeiten.

Syoss Flossing Glanzversiegelungsfluid
Syoss lässt meine Spitzen glänzen
Syoss, got2b und Everpure Must haves
Syoss, got2b und Everpure – Helferleins im Sommer

 

got2b Schmusekatze anti-frizz Lotion: vor dem Glätten der Haare eine haselgroße Portion auf den Handflächen verteilen und dann ins Haar streichen.

L’oreal Everpure UV-Schutzspray: bevor es ab in die pralle Sonne geht, ein paar Sprühstöße auf dem Haar verteilen – schützt speziell coloriertes Haar

 

 

 

So jetzt kennt ihr meine Must-haves für den Juli… während ich mir eine neue Tasse Kaffee zubereite und mal schnell nach M. und den Katzenbabys schauen geh‘, könnt ihr mir ja verraten was eure Must-haves für den Sommer sind… ich freu mich darüber zu lesen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.