Monats(s)talk: August 17

Schon wieder ein Monat um, wobei es mir so vorkommt, als würde der Sommer nun schon eeeewigggg dauern. Wie immer gibt’s von mir einen kleinen Überblick, was ich so im vergangenen Monat getrieben habe… und in alter Monats(s)talk-Manier gibt’s dazu ein paar nicht so qualitativ hochwertige Fotos *gg*.

Blogger get together  – The Room Sofiensäle

Blogger Get-together The Room

Bereits ein Jahr war es her, dass ein paar Blogger-Kolleginnen und ich uns im The Room zu einem kleinen überschaubaren Blogger Get-together getroffen haben. Wurde also dringend Zeit ein erneutes Treffen zu vereinbaren. Gedacht, getan! Anfang August durfte ich so wieder sehr nette Mädels und außergewöhnliche Blogs kennenlernen. Das nächste Treffen wird aber dieses Mal nicht so lange auf sich warten lassen. Wir haben dafür vorerst einmal November ins Auge gefasst. Es sind wieder alle herzlichst eingeladen! Mehr Infos dazu gibt’s dann aber erst im Oktober von mir.

 

FIVB Beach Volleyball World Championships

aka Beach Volleyball Grand Slam

Beach Volleyball World Championships Vienna 2017

Oh Mann, vor Jahren war ich so vernarrt in dieses Event, dass ich sobald es vorbei war und ein Termin für’s darauf folgende Jahr fest stand, so schnell wie möglich wieder Unterkunft in Klagenfurt buchte. Ohne tatsächlich noch zu wissen, wer mich denn begleiten (in einem Jahr kann ziemlich viel passieren *gg*) und ob ich zu dieser Zeit überhaupt selbst auch Urlaub zugesprochen bekommen würde. War mir quasi alles „wurscht“, denn irgendwie hat es doch bis jetzt jedes Jahr geklappt. 😛

Irgendwann wurde es mir dann aber doch zu mühsam, Menschen, die sich für dieses Event so begeisterten wie ich, aufzutreiben um die gebuchten Zimmerplätze loszuwerden. Das Interesse meiner Freunde am Sportspektakel klang ebenso ab und so kam es, dass ich nun ein paar Jahre lang gar nicht live vor Ort war. Als dann aber gemunkelt wurde, das Beachvolleyball-Festival nach Wien zu verlegen, wurde ich sofort hellhörig. Austragungsort Donauinsel -> Jackpot, weil Fräulein Jasmin wohnt gleich um die Ecke -> großer Heimvorteil! So feierte ich diesen August quasi mein Comeback am Center Court und was soll ich sagen? Die Veranstalter sind sich treu geblieben… alles beim Alten und dann noch die Hammervorstellung vom österreichischen Männerteam Doppler&Horst.  -> That’s the way, I like it! *sing*

Jugend ohne Gott

Jugend ohne Gott Filmpremiere Wien

Über FollowTalx durfte ich bei der österreichischen Filmpremiere von „Jugend ohne Gott“ mit anschließender Podiumsdiskussion im Village Cinema Wien Mitte dabei sein. Großartiger Film, der definitiv zum Nachdenken anregt. Da fällt mir ein, ich wollte doch auch noch die Buchvorlage von Öden von Horvath lesen… Hast du den Film bereits gesehen? Wie hat er dir gefallen?

Hotel mit grünem Herzen

Green Meetings at Steigenberger Hotel Herrenhof

Das Steigenberger Hotel Herrenhof im 1. Wiener Gemeindebezirk hat ein grünes Herz. Als einziges Hotel in Wien werden ausnahmslos alle Meetings, Seminare und Konferenzen umweltfreundlich und CO2 kompensiert durchgeführt. Ich durfte bei der Vorstellung des besonderen Konzepts dabei sein und bin begeistert was man alles in diesem Bereich leisten und umsetzen kann. Außerdem finde ich es sehr sinnvoll, deshalb muss ich es euch einfach kurz vorstellen. Denn mit den unterschiedlichsten Maßnahmen leistet das Hotel nicht nur einen Beitrag zum Erhalt natürlicher Ressourcen, es spart zudem auch Energie und reduziert Abfall. Das Konzept soll bei Kunden, Gästen und Mitarbeitern ein Bewusstsein für Umweltschutz und nachhaltiges Handeln schaffen und wird deshalb nicht als Option angeboten sondern seit 2016 auch ganzheitlich und jeden Tag dort gelebt.

Maßnahmen, die das Hotel u.a. setzt:

  • Das hochwertige Wiener Wasser wird direkt im Hotel aufbereitet und in eigens designten Glasflaschen abgefüllt. Das reduziert Lieferwege, Flaschen und Entsorgung.
  • Seit Herbst 2014 bewohnen acht Bienenvölker das Dach des Hotels und produzieren in Summe ca. 500kg Honig pro Jahr. Der hauseigene Honig wird in der Patisserie, am Frühstücksbuffet und als Mitbringsel für die Gäste verwendet. Um das Wohl der Bienenvölker kümmert sich übrigens Alfred Hauski (biozertifizierter Imker).
  • Mindestens 70% der verwendeten Lebensmittel sind aus biologischem Anbau.

 

#chefin

#chefin Hashtagchefin

Von meinem Herzensprojekt Hashtagchefin hast du bestimmt mittlerweile schon gehört bzw. gelesen. Die Frage, die mir immer wieder gestellt wird: „Was ist Hashtagchefin und um was geht’s?“

Seit 1.9. findest du täglich ein Kurzvideo in den Instastories des Hashtagchefin-Accounts. Wir decken nämlich nach und nach auf, um was es sich denn tatsächlich handelt bzw. was dahinter steckt. Also, wenn du neugierig geworden bist -> bitte folgen!

Außerdem verrate ich dir vorab und ganz exklusiv im nächsten Newsletter die Entstehungsgeschichte von Hashtagchefin. Also, noch schnell anmelden!

 

Na, was hast du so in diesem Monat erlebt?

Ich freue mich auf dein Kommentar!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.